Liebe Selmerinnen und Selmer,

liebe Besucher der Homepage der Werbegemeinschaft,

der lokale Einzelhandel ist in jeder Stadt ein wichtiger Pfeiler für die Daseinsversorgung vor Ort – so natürlich auch in Selm. Ich freue mich, dass die Werbegemeinschaft Selm die Interessen von über 60 Mitgliedern vertritt. Ein starker lokaler Einzelhandel ist immer ein Aushängeschild für eine Stadt. Daher bin ich als Bürgermeister der Stadt Selm stolz, dass es so eine große Vielfalt an Angeboten gibt.

Von der einzelnen Schraube, über Dienstleistungen beim Optiker oder Hörgeräteakustiker bis hin zum Automobil: In Selm sind die Dinge des täglichen Bedarfs und darüber hinaus für jeden erhältlich. Die Werbegemeinschaft versteht sich dabei nicht nur als Interessensvertreter ihrer Mitglieder sondern als Botschafter für unsere schöne Stadt.

Das hat die Werbegemeinschaft in den vergangenen Jahren mit der Ausrichtung von zahlreichen Festen in den Ortsteilen unter Beweis gestellt. Ob Frühlings- oder Herbstfest, Borker Sonntag oder bis vor einigen Jahren der Adventsmarkt. Die Werbegemeinschaft tut viel für die positive Außendarstellung unserer Stadt – weit über die Stadtgrenzen hinaus. Dafür möchte ich allen Verantwortlichen meinen Dank aussprechen. Es ist sicherlich nicht selbstverständlich, neben dem Führen des eigenen Geschäfts sich ehrenamtlich in so großem Maß zu engagieren. Umso mehr ist dieses Engagement zu gewichten.

Sie alle können als Kundinnen und Kunden dazu beitragen, dass wir in Selm weiter einen starken lokalen Einzelhandel haben. Mit Ihrem Kaufverhalten sichern Sie die Existenzen von vielen – vom Firmeninhaber bis hin zu den Angestellten. Die Mär, dass im Internet alles günstiger zu bekommen ist als vor Ort, darf dabei getrost als überholt gelten. Es hat sich gezeigt, dass die kompetente Beratung vor Ort durch nichts zu ersetzen ist. Hier sind die Selmer Geschäfte sehr gut aufgestellt. Daher meine Bitte. Kaufen Sie lokal, unterstützen Sie die Selmer Betriebe vor allem nach den harten Monaten des Lockdowns in der Corona-Pandemie. Sie tragen damit dazu bei, dass wir in den kommenden Jahren weiter so gut vor Ort einkaufen können.

Ihr Bürgermeister

Thomas Orlowski